Schwitzke
Schwitzke & Partner
Schwitzke Project
Schwitzke Graphics

Restaurant-Konzept trifft Design Thinking

Für die polnische Gastronomiemarke ISTO entwickelte Schwitzke Gorski ein neuartiges Design-Konzept. Mitten im Stadtzentrum von Katowice bietet das Restaurant für jeden Anlass eine vielseitige Kombination aus traditioneller und moderner Kochkunst mit regionalen und globalen Akzenten.

Bei der Entwicklung des Konzepts folgte Schwitzke Gorski der Design Thinking Methode: In mehreren Workshops setzten sich die Designer gemeinsam mit dem Kunden intensiv mit der Umgebung des ISTO auseinander, der unmittelbaren Nachbarschaft und den Anforderungen der Bewohner und Besucher an ein Lokal an diesem Ort. Als grundlegendes Leitmotiv für das Konzept entwickelte sich daraus die Stadt mit ihrem Rhythmus sowie das urbane Leben mit seiner dynamischen Atmosphäre.

Grafisches Sinnbild für das Restaurant-Konzept ist ein Stadtplan, der mit seinem Netz aus Straßen und Kreuzungen symbolisch für menschliche Begegnungsorte steht. Für die Kulisse, in der urbanes Leben stattfindet. Basierend auf diesem Konzeptansatz entwickelte Schwitzke Gorski das charakteristische ISTO-Logo. Die Innenarchitektur greift die Vielfalt des lebendigen Katowice mit kontrastierenden Materialien auf: Graue Samtbezüge treffen auf industrielle Messingelemente, leuchtend gelbe Wände stehen im Kontrast zu den schwarzen Stahlregalen.

Mehr Eindrücke vom ISTO Restaurant

zurück