HUGENDUBEL-FLAGSHIP

AM MARIENPLATZ

BUCHHANDEL ALS ERLEBNIS

Auf 1.200 Quadratmetern, verteilt auf drei Etagen, präsentiert sich das neue Filialkonzept in wohnlichem Ambiente mit zahlreichen Erlebnis-Highlights am Point of Sale. Hugendubel bekennt sich als Familienunter-
nehmen eindeutig zum Produkt Buch und
macht sich für die Verzahnung von Online-
und Offlinegeschäft im Buchhandel stark.

Im Innern zeigt sich die Buchwelt von ihrer einladenden Seite: Ein Mitarbeiter am Empfang begrüßt die Besucher und gibt erste Informationen zum Haus und Sortiment.

Zentrales Element ist ein großer Lounge-Bereich, der sich über zwei Geschosse erstreckt. Weitere Verweilmöglichkeiten finden sich an den Fensterfronten mit unversperrtem Blick auf den Marienplatz. Im gesamten Laden werden Getränke aus dem Inhouse-Café serviert. Lesen und Genießen ist im neuen Hugendubel-Flagship ausdrücklich gewünscht. Die Designsprache verbindet moderne und traditionelle Elemente, wie eine Metall-Wand im Treppenraum, ausgefallene Leuchten oder aufwendig gestaltete Echtholz-
decken. Für den Gemütlichkeitsfaktor sorgen handgefertigte Stühle, Sessel und Sofas.