LÄNDERÜBERGREIFENDES

RETAIL-KONZEPT

INTERSPORT ERÖFFNET FUTURE STORES

Mehr Kundenansprache, mehr Emotionalität, mehr digitale Elemente: Mit dem Motto „Sport to the People“ positioniert sich Intersport als Ansprechpartner mit hoher Dienstleistungs- und Beratungsqualität. Schwitzke & Partner entwickelte für die Verbundgruppe ein länderübergreifendes Retail-Konzept, das als erstes an den Standorten Athen, Berlin, Den Haag, Dublin und Kopenhagen ausgerollt wurde. Highlights sind die neugeschaffenen Bereiche „Action Place“, „Pro Place“ und

„Experience Place“. Hier findet ein intensiver Kundendialog mit speziellen Service- und Beratungsbereichen, saisonaler Themen-
bespielung und interaktiven Elementen wie einem Fußball-Simulator oder Fuß-Scanner statt. Displays, Touchscreens, digitale Umkleidekabinen und der Einsatz von Virtual-Reality-Technik, Hologrammen und Magic Mirrors unterstützen eine große Bandbreite an Einkaufserlebnissen
für den Kunden.