Die Rückkehr zum Menschen.

Für Retail mit ZUKUNFT.

Gut die Hälfte der großen digitalen Player betreibt mittlerweile neben dem Hauptstand-
bein im Web auch stationäre Läden. Mit steigendem Erfolg! Ein Beleg dafür, dass das physische Erlebnis für Kunden weiterhin im Fokus steht und die Kraft des Analogen nach wie vor stark ist. Nicht umsonst ist der Tastsinn unser ursprünglichster und verlässlichster Sinn.
Gleichzeitig klagen viele Händler über sinkende Umsätze in den Stores und leergefegte Fußgängerzonen. Doch was ist vielen Alteingesessenen abhandengekommen, was die neuen Digitalen scheinbar besser oder anders machen?

Erstens: Viele Unternehmen haben ihre Kunden und das Wissen über sie lange vernachlässigt, sich lieber auf ihren bekannten Namen oder die gute Lage verlassen. Doch diese Zeiten sind vorbei. Marken müssen zurückkehren zum Konsumenten, ihn als Menschen in den Mittel-
punkt stellen. Dort sein, wo er ist. Und das bieten, was er will. Zweitens: Ein Großteil der stationären Läden und deren Produkte sind schlichtweg vergleichbar, austauschbar, ohne Mehrwert.

Zu lange haben die Händler nicht in Konzepte und Erlebnisse investiert oder sich gefragt, was der Kunde vom Store erwartet. Und drittens: Zahlreiche Konzepte, seien es einzelne Geschäfte oder ganze Dead Malls, sind mittlerweile senil, sprich ihrer Zeit weit hinterher und überholt. Statt mit der Zeit zu gehen und in die Zukunft zu investieren, machen sie einfach weiter wie gewohnt und bleiben auf der Strecke – aus Angst vor Veränderung.

In dieser Situation finden flexible, kundenorientierte und einzigartige Konzepte ihren Nährboden. Sie schwelgen nicht im Selbstmitleid der stationären Kollegen, sondern übersetzen ihr Potenzial in neue und spannende Läden. Sie bieten dem Kunden wieder echte Erlebnisse, eine unverwechselbare Atmosphäre und Services, die sich komplett nach deren Bedürfnissen richten. Eben einen echten Grund, wieder in den Laden zu kommen. Fakt ist: Die Zukunft hält spannende Formate bereit, für diejenigen, die sie zulassen. Und wir brennen dafür, diese mit unseren Kunden zu entwickeln und ihr ganzes Potenzial umzusetzen.