Maisons du Monde:

Neue Läden in Dortmund und Leipzig

Schwitzke Project verantwortet gesamten Um- und Ausbau

Der französische Möbelhersteller und Händler Maisons du Monde eröffnete zwei weitere Filialen in Deutschland. In der Dortmunder und Leipziger Innenstadt präsentieren sich auf knapp 900 beziehungsweise 700 Quadratmetern zwei City-Stores mit dem Sortimentsschwerpunkt Wohnaccessoires. Für beide Projekte waren wir als ausführender Generalunternehmer tätig.

 

Die Handelskette legt Wert auf individuelles Design, eigene Möbelkollektionen und eine Vielfalt an Stilen. Wir sorgten für eine konzeptgetreue Umsetzung des vorgegeben Storedesigns und setzten für den Kunden das Markenversprechen am Point of Sale um.
 
Insgesamt zählt Maisons du Monde über 250 Stores in Europa. Der deutsche Markt gilt für die weitere Entwicklung als Kernregion.