Manufactum Freiburg

Eröffnung im Breisgau

Das „Warenhaus der guten Dinge“ expandiert weiter: Ende November 2022 eröffnete Manufactum inmitten der geschichtsträchtigen Altstadt von Freiburg seinen mittlerweile 14. Standort in Deutschland.

Auf rund 400 Quadratmetern bietet die zweigeschossige Fläche in der Schusterstraße 1 das bekannt kuratierte Sortiment, das unter anderem Bekleidung und Heimtextilien sowie Artikel für Küche, Garten und Büro umfasst. Wie in den anderen Manufactum Warenhäusern sollen zukünftig auch hier besondere Events für die Kundschaft stattfinden, wie etwa Barista-Schulungen oder das professionelle Schleifen von Messern.

Manufactum ist Langlebigkeit wichtig – das spiegelt sich auch im Ladenkonzept wider. Schwitzke & Partner, die bereits seit 2016 mit Manufactum zusammenarbeiten, setzt bei der Gestaltung der Stores auf Natürlichkeit.

„Manufactum verfolgt die Werte, denen auch wir bei der Entwicklung unserer Konzepte nachgehen. Eine Materialwelt, die für Natürlichkeit, Langlebigkeit und Atmosphäre steht“, so Tina Jokisch, Geschäftsführerin Schwitzke & Partner. „Besonders freue ich mich, dass Manufactum Freiburg als neuen Standort gewählt hat. Die Stadt macht vor, wie man nachhaltiges Handeln möglichst breit und wirkungsvoll verankert.“

 

Innenarchitektur:  Schwitzke und Partner

Fertigstellung: November 2022

Fläche: 447qm

Fotos: Manufactum