WÖHRL: Stammhaus präsentiert sich in neuem Look

Neue Dimension des stationären Handels

Das Bekleidungsunternehmen Wöhrl hat sein Traditionshaus in Nürnberg umfassend ausgebaut und die bisherigen 14.000 m2 Fläche um einen Neubau mit weiteren 6.000 m2 ergänzt.

Aufgabe von Schwitzke & Partner war es, über 6 Geschosse komplett umzustrukturieren und klare Orientierung und moderne Erlebniswelten für die Kundinnen und Kunden zu erschaffen. Komplett neu sind ein beeindruckender Beautybereich im Erdgeschoss, eine Lifestyle-Gastronomie und umfangreiche Serviceangebote wie eine integrierte Postfiliale, Einpackservice und Personal Shopping. Highlight ist die raumgreifende, vertikale LED-Wand im zentralen Luftraum, die mit 27 Metern Höhe eine der größten in Europa ist.

„Moderner Modehandel schafft attraktive Erlebniswelten. Dazu gehört, dass Kundinnen und Kunden vielfältige Produkte und Services erhalten und sich in dem Ambiente des Hauses wohlfühlen. Das attraktive und hochwertige Innendesign, das wir zusammen mit Schwitzke & Partner im neuen WÖHRL in Nürnberg realisiert haben, ist dabei ein wichtiger Faktor

Christian Greiner, Eigentümer von WÖHRL

Die fränkischen Umgebung bot Inspiration für die Materialwelt: Sie reicht von Eiche, Terrakotta und Terrazzo über Messing und Gold bis hin zu geriffeltem Glas. Teppiche sowie elegante Tapeten und Vorhänge in den Highlight-Bereichen schaffen zusätzliche Akzente. Im neuen Beauty-Bereich wurde beispielsweise regionaler Sandstein mit gebürstetem Edelstahl kombiniert.

 

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg

Stammhaus Wöhrl
Ludwigsplatz Nürnberg